elektrobörse: Ein buntes Ei blitzt aus den Reihen

elektrobörse: Ein buntes Ei blitzt aus den Reihen

Wer als Elektrofachhändler nicht wie jeder andere sein will, der muss mehr bieten und anders sein.

Wer die wirtschaftliche Zukunft seines Geschäfts nicht nur in den Griff bekommen, sondern erfolgreich gestalten will, der muss systematisch am Feinheitsgrad seines Unternehmens arbeiten und den Faszinationsgrad steigern. Produkte, Qualität oder Service-Leistungen werden immer ähnlicher und damit austauschbar. Will ein Elektrofachhändler seine Kunden begeistern, muss er Maßnahmen entwickeln, die kreativer, fröhlicher, interessanter sind als die bekannten.

eb-blitz

By | 2017-02-12T18:25:40+00:00 16. Mai 2012|Presseberichte|