Begeisterung macht den Unterschied

Begeisterung ist ansteckend

Begeisterung ist weitaus mehr als nur eine Methode oder Auswahl an Werkzeugen. Begeisterung ist die ehrlichste Lösung, Ihre Mitarbeiter und Kunden zu binden oder zukünftig überhaupt zu finden.

Begeisterte Unternehmer begeistern Ihre Mitarbeiter und stecken diese mit ihrer Vision an. Mitarbeiter lieben es, Kunden zu begeistern und wissen, dass dies ihre wichtigste Aufgabe ist. Begeisterte Kunden erweisen begeisternden Unternehmen ihre Treue und Loyalität als wahre Fans. Und in begeisterten Unternehmen wollen begeisterter Menschen arbeiten. Dieser Geistlauf ist also nicht nur ein Mittel, um Begeisterung zu leben, sondern vor allem, den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.

Begeistert zu leben, bedeutet für uns, begeistert zu arbeiten. Die ständige digitale Erreichbarkeit und geforderte agile Verfügbarkeit schaffen uns Freiräume, zwingen uns jedoch gleichzeitig dazu, Lebenszeit immer öfter mit Arbeitszeit gleichzusetzen. Begeisterung lebt und wirkt dann, wenn Arbeitszeit gleich Lebenszeit ist.

Nur wer begeistert arbeitet und lebt, kann auch andere begeistern. In jeder Beziehung und zu jedem Zeitpunkt.

Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum.
Mark Twain

Begeisterung ist das notwendige Lebenselixier

Es lohnt sich, die eigene Begeisterung wiederzuentdecken. Wir alle hatten sie einmal als Kinder. Zeit spielte keine Rolle, wenn wir begeistert im Sandkasten spielten. Und der Erfolg gab uns Recht, wenn unsere kunstvollen Bauwerke anschließend ausgiebig bewundert wurden. Mit dem Erwachsenwerden schwindet das unerschöpfliche Vertrauen in unser Können, den festen Glauben an uns selbst und manchmal auch an andere.

Haben Sie Antworten auf diese Fragen:

  • Was ist überhaupt Selbstbegeisterung?
  • Wie viel Begeisterungspotential steckt bereits in mir?
  • Was tue ich dafür, Begeisterung in allen Bereichen zu leben und zu fördern?

Wenn wir es schaffen, diesen versunkenen Schatz zu heben, die Energiefresser zu stoppen, die eigene Energietankstelle zu definieren und das Energiereservoir immer wieder zu füllen, dann gelingt uns Selbstmotivation und die innere Begeisterung auch auf andere zu übertragen.

Wir geben Ihnen Antworten auf die Fragen:

  • Was ist MitarbeiterBegeisterung und warum ist sie so wichtig?
  • Warum ist die Einarbeitung der Schlüssel zum Erfolg?
  • Welche kreativen Ideen gibt es für das Rekrutieren?

Begeisterung schafft Bindung in jeder Beziehung und zu jedem Zeitpunkt. Erleben Sie unsere Begeisterung! Sprechen Sie uns spontan an und wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie einen neuen Geist im Unternehmen etablieren können. Wie Sie als Marke – ob als Mensch oder als Organisation – einzigartig werden.

Ein neuer Geist als roter Faden

Unternehmen stehen vor dramatischen Herausforderungen. Der demografische Wandel führt zum Mangel an guten (den richtigen) Mitarbeitern. Die Wettbewerbsdichte nimmt weiter zu.  Eine neue Mitarbeitergeneration und der digitale Wandel fordern neue Führungskonzepte.

Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel. Begeisterung ist die Meta-Ebene aller Erfolgsmodelle:  Kunden und Mitarbeiter zu treuen Fans zu machen! Begeisterung ist keine Frage des „Entweder-Oder“, sondern erzeugt in Zukunft mehr denn je eine nicht mehr weg zu denkende Klarheit – den roten Faden.

Begeisterung als Überlebensregel im Business

Die Begeisterung, die Sie und Ihre Mitarbeiter leben und die Kunden spüren, wirkt sich direkt auf Ihre Marke, Ihr Unternehmen und den unternehmerischen Erfolg aus. Vor Materie kommt der Geist und vor dem Produkterlebnis kommt das Menscherlebnis. Für das Business eine Überlebensregel.

Unsere Begeisterung ist konsequent durchdacht, eine Geisteshaltung mit lebenden Werten und einer klaren (People-)Management-Philosophie. Sie basiert auf dem Costumer-Centricity-Ansatz, der Engpasskonzentrierten Strategie (EKS), dem Design-Thinking und einer Gelingenskultur – garniert mit einem gesunden Geist.

 

Orange – die Farbe der Begeisterung

Orange fällt auf. Warnwesten sind unübersehbar orange. Unsere erfrischenden Vitaminspender im Winter sind ebenso orange. Orange ist Aktivität und Aufregung. Orange ist lustig und vergnügt. Die Kombination aus gelbem Licht und rotem Feuer ist ungemein angenehm. Kein Wunder, dass Dionysos, der Gott des Vergnügens, orangefarbene Kleidung trägt.

Warm, begeistert, offen, gemütlich – dies und vieles mehr repräsentiert die Farbe orange auch für uns. Sie ist ein Mittler zwischen dem Gold des Göttlichen und dem Rot des Blutes, des Lebens. Orange steht für Reife und Ernte, das Leuchten der sich verfärbenden Blätter. Orange verleiht Kraft, Neues zu schaffen. Orange weckt unsere Kreativität. Für Buddhisten ist orange die Farbe der aufgehenden Sonne. Und damit auch die Farbe der Hoffnung auf einen segensreichen und wirksamen Tag.

Erleben Sie die begeisternde Wirkung von orange in den unterschiedlichsten Facetten bei uns im BegeisterungHaus.